TimeCounter: Zeiterfassung und Projektzeiterfassung


 

TimeCounter ist eine Software für die Projektzeiterfassung sowie der Zeiterfassung allgemein. TimeCounter ist sowohl für Microsoft Windows als auch für macOS in einer Einzelblatts und einer Netzwerkversion verfügbar.

 

TimeCounter ist leicht installiert und konfiguriert, die Zeiterfassung kann schnell und ohne großen Eingabeaufwand gestartet werden.

 

Die Exportmöglichkeiten nach Microsoft Excel und eine Schnittstelle zur Gutachtersoftware "Gutachten-Agent" ermöglichen die Konnektivität zu externen Programmen.

 

Die Netzwerkversion TimeCounterNet ermöglicht Unternehmen, die Zeiterfassungen Ihrer Mitarbeiter in einer zentralen Datenbank zu hinterlegen und zentral auszuwerten. 

Zeiterfassung Ihrer Projekte einfach und effektiv.

 

Erfassen Sie Ihre Arbeitszeit mit pvTimer und ordnen Sie diese Zeiten Ihren Projekten zu.• Durch die einfache Stoppuhr-Funktion können Sie spielend einfach Ihre Arbeits-zeiten erfassen, Projekten und Kategorien zuordnen sowie frei vertexten.

  • Durch einfache Handhabung ist pvTimer sofort und effektiv in Ihrem Unternehmen startklar.
  • TimeCounter gibt es für die Betriebssysteme Microsoft Windows und Apple macOS.

  • Sie benötigen für Ihr Unternehmen eine Server-Version von TimeCounter für mehrere Mitarbeiter

Senden Sie uns eine E-Mail an info@TimeCounter.de oder geben Ihre Anfrage unten in das Kontaktformular ein.

Auswertung Ihrer Arbeitszeiten - Übergabe an Microsoft Excel

Mit pvTimer sind Sie in der Lage, Ihre erfassten Arbeitszeiten projektweise und kundenweise auszuwerten.

 

Lassen Sie aussagekräftige Reporte erstellen, deren Layout Sie selber ändern können oder exportieren Sie selektiv Ihre erfassten Arbeitszeiten nach Excel oder als CSV-Datei.

 

Pomodoro Zeitmanagement mit TimeCounter

Teilen Sie Ihre Arbeitszeit in 25 Minuten Zeitabschnitte und machen danach 5 Minuten Pause.

 

Unser Pomodoro Timer unterstützt Sie bei dieser effizienten Arbeitsweise.

 

Die Technik besteht aus fünf Schritten (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Pomodoro-technik)

  • die Aufgabe schriftlich formulieren
  • den Kurzzeitwecker auf 25 Minuten stellen
  • die Aufgabe bearbeiten, bis der Wecker klingelt; mit einem X markieren
  • kurze Pause machen (5 Minuten)
  • nach jeweils vier pomodori eine längere Pause machen (15–20 Minuten)

Pomodorao ist italienisch und bedeutet Tomate – in diesem Zusammenhang ist die bekannte Küchenzeituhr im „Tomaten-Design“ gemeint.